Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung

Landesgruppe Baden-Württemberg

Landesgruppe
Baden-Württemberg

DASL Landesgruppe Baden Württemberg

Landesgruppe

Die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) ist ein Zusammenschluss von Fachleuten, die auf den Gebieten des Städtebaus und der Landesplanung oder der damit verknüpften Forschung und praktischen Planung durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.

Die Institution geht zurück auf die 1922 gegründete Freie Akademie des Städtebaus und hat sich 1946 unter dem heutigen Namen konstituiert. Die Akademie ist in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins organisiert und hat ihren Sitz (Bundesgeschäftsstelle) in Berlin.

Die DASL hat das Ziel, Städtebau und Landesplanung in Wissenschaft und Praxis zu fördern. Sie erfüllt dies, indem sie sich durch wissenschaftliche Arbeiten und Gutachten, in Vorträgen und auf Tagungen mit den Problemen der räumlichen Umwelt auseinandersetzt, die gewonnenen Erkenntnisse auswertet und der Öffentlichkeit zugänglich macht.
Sie bietet auch ein Forum, in dem unterschiedliche Gruppierungen der Gesellschaft und an der Stadtentwicklung interessierte Kreise der Wirtschaft mit Fachleuten der Planung zur Diskussion.
Die Zahl der bundesweiten Mitgliedschaft der DASL ist satzungsgemäß auf 400 beschränkt. Davon sind 43 Mitglieder der Landesgruppe Baden-Württemberg. Auf diese Zahl werden die Mitglieder, die das 65. Lebensjahr überschritten haben, nicht angerechnet.

Neue Mitglieder werden jeweils auf Vorschlag der Landesgruppe vom Präsidium berufen.
Von der Mitgliederversammlung können Gäste vorgeschlagen werden, die sich durch besondere berufliche Qualifikation auszeichnen und grundsätzlich für eine spätere Berufung geeignet erscheinen. Die Findungskommission prüft die grundsätzliche Eignung der Gäste für eine künftige Berufung. Sie werden zu den Arbeitstagungen der Landesgruppe eingeladen und können an ihren Arbeitsgruppen teilnehmen. Sie sollen sich durch aktives Mitwirken in die Arbeit der Landesgruppe einbringen.

Die Landesgruppe Baden-Württemberg trifft sich dreimal im Jahr an unterschiedlichen Orten zur Mitgliederversammlung, die teilweise mit Exkursionen verbunden werden.
Einmal im Jahr führt die Landesgruppe europäische oder nicht-europäische Exkursionen durch, wie z.B. Bordeaux, Istanbul, Peking und St. Petersburg.

Vorstand

Vorsitzender
Dr. Donato Acocella
Raumplaner, Inhaber Büro für Stadt- und Regionalentwicklung
Büro für Stadt- und Regionalentwicklung
Teichstraße 14, 79539 Lörrach
Tel.:  07621 – 91550-0,  Fax:  07621 – 91550-29
Email:    donato.acocella@dr-acocella.de

Stellvertreterin
Prof. Dr.-Ing. Barbara Engel
KIT, FG Internationaler Städtebau und Entwerfen, Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft
Englerstraße 11, 76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 –  6084 2170,  Fax:  0721 – 6084 3734
Email:   barbara.engel@kit.edu

Landesgeschäftsstelle
Dr.-Ing. Christine Grüger
DASL/IfR/SRL, Raumplanerin
suedlicht . moderation . mediation . planungsdialog
Reichsgrafenstrasse 14, 79102 Freiburg
Tel.:   0761 – 707488-0,  Fax: 0761 – 7074882
Email:     grueger@bw.dasl.de

Bankverbindung
Landesbank Baden-Württemberg
IBAN   DE14 6005 0101 0002 6387 86, BIC    SOLADEST600